)}); //]]>

Einbruchschutz - Wie Sie sich schützen können
01.07.2016

Alle drei Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Dabei benötigen die Einbrecher mit einem Schraubenzieher lediglich 30 Sekunden, um Türen und Fenster zu öffnen. Durch den Eingriff in die Privatsphäre und die dadurch entstandenen materiellen Verluste kommt es bei den Betroffenen häufig zu einer Beeinträchtigung des Sicherheitsgefühls im eigenen Haus.   Was können Sie also tun, damit Sie nicht zum Einbruchsopfer werden? Nachfolgend werden wir Ihnen einige Tipps geben, welche Sie bestenfalls vor einem Einbruch schützen: Schließen Sie alle Fenster wenn Sie Haus oder Wohnung verlassen, keine Kippstellung. Verschließen Sie Ihre Haus- oder Wohnungstür, auch wenn Sie Haus oder Wohnung nur kurz verlassen. Halten Sie in Mehrfamilienhäusern auch tagsüber den Hauseingang geschlossen. Prüfen Sie,...

Artikel lesen »